Diema DS 66

Hier geht´s zum Baubericht der Lok!
Sehr viele Bilder - DSL empfohlen!

Dieser nette Modellbausatz wird von der Firma “Modellwerkstatt Bertram Heyn” (siehe Linkliste) vertrieben. Es handelt sich um einen Lokgehäusebausatz der optisch an die Feldbahnlok Diema DS 40 oder DS 60 angeleht ist. Als Basis wird das Fahrgestell einer ToyTrain Lok benötigt. Mein Modell basiert auf meiner ehemaligen Dampflok ANNA. Da das Modell auf einem ToyTrain Fahrgestell aufgebaut ist, musste man bei der Entwicklung des Bausatzes in Sachen Vorbildtreue einige Abstriche machen. So kann man bei einer Spurweite von 1000 mm eigentlich nicht mehr von einer “Feldbahn” sprechen. Eher lässt sich mit dem Bausatz eine recht stimmige Kleindiesellokomotive mit Diema-ähnlichen Aussehen bauen. Um Verwechselungen zu vermeiden habe ich meine Lok einfach DS 66 genannt. Eine Typ-Nummer, die es nie gegeben hat!

Mittlerweile hat die Lok einen Fahrer bekommen, den ich aus einer “Straßenreiniger”-Figur umgebaut habe. Ausserdem wurden Kuppelstange und Stromabnehmer (Schienenschleifer) in Fahrwerksrot lackiert.

Wegen Umbau der Lok auf RC-Fernsteuerung mussten Steuerstand und Lokführer wieder weichen. Dafür habe ich der Lok wegen des rauhen Klimas an der See Türen spendiert. Die optisch störenden Schienenschleifer sind nun weg.

Hier geht´s zum Baubericht der Lok!
Sehr viele Bilder - DSL empfohlen!

ZURÜCK